Wissenschaftlicher Beirat – NCT Dresden

Wissenschaftlicher Beirat

Der gemeinsame Wissenschaftliche Beirat der NCT-Standorte Dresden und Heidelberg hat die Aufgabe, wissenschaftliche Ergebnisse zu evaluieren und das NCT in allen wesentlichen Belangen strategisch zu begleiten. Der Beirat berät den standortübergreifenden Lenkungsausschuss und die NCT Direktorien Heidelberg und Dresden in allen wissenschaftlichen und klinischen Angelegenheiten sowie in Fragen der Konzeption. Er setzt sich aus renommierten Klinikern und Wissenschaftlern aus nationalen und internationalen klinisch-wissenschaftlich oder rein wissenschaftlich ausgerichteten Einrichtungen zusammen.

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats

Prof. John Mendelsohn (Vorsitzender)
Anderson Cancer Center, University of Texas, USA

Prof. Clara Bloomfield
The Ohio State University Comprehensive Cancer Center – Arthur G. James Cancer Hospital and Richard J. Solove Research Institute, USA

Prof. Murray Brennan
Memorial Sloan Kettering Cancer Center, USA

Prof. Reinhard Büttner
Universitätsklinikum Köln, Deutschland

Prof. Raymond DuBois
The Biodesign Institute Arizona University, USA

Prof. Alexander Eggermont
Institute de Cancérologie Gustave Roussy, Frankreich

Prof. Werner Hohenberger
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Prof. Marc Israel
Norris Cotton Cancer Center, Dartmouth-Hitchcock Medical Center, USA

Prof. Alexander Knuth
National Center for Cancer Care & Research (NCCCR), Katar

Prof. Cornelis J.M. Melief
Leiden University Medical Center, Niederlande

Prof. Radhe Mohan
UT MD Anderson Cancer Center, USA

Prof. Michael Molls
Technische Universität München, Deutschland

Prof. Ulrik Ringborg
Cancer Center Karolinska, Karolinska University Hospital, Schweden

Prof. Brigitte Schlegelberger
Institut für Humangenetik, Medizinische Hochschule Hannover, Deutschland

Prof. Tom Sellers
H. Lee Moffitt Cancer Center &  Research Institute, USA

Prof. Axel Ullrich
Max-Planck-Institut für Biochemie, Deutschland

Prof. David Williams
Children's Hospital Boston, USA