vom 08.03.2019

4. Mai: „536 Takte gegen Krebs“ – Benefizkonzert mit den Dresdner Kapellsolisten

Dresdner Kapellsolisten @ Frank Höhler
Dresdner Kapellsolisten @ Frank Höhler

Takte, die niemand kauft, bleiben stumm! Beim NCT/UCC-Benefizkonzert am 4. Mai können die Besucher statt normaler Eintrittskarten Takte der gespielten Musikstücke erwerben. Nur wenn alle Takte verkauft werden, erklingt die Musik vollständig. Ein möglicher Abbruch der Musik steht symbolisch für den Einschnitt einer Krebserkrankung im Alltag.

Es spielt das Ensemble „Dresdner Kapellsolisten“, das vorrangig aus Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle besteht und Träger des Deutschen Musikpreises „Echo Klassik“ ist. Die Zuhörer können sich auf ein vielseitiges Barockprogramm mit Werken von Telemann, Bach, Reichenauer und Vivaldi freuen.

Mit den Erlösen aus dem Konzert wird eine zusätzliche Etage des NCT-Neubaus gefördert, in der ein ONCO-INNOVATION-LAB entsteht. Experten unterschiedlicher Disziplinen werden hier neue Strategien und Technologien gegen Krebs entwickeln und den Weg für deren klinische Anwendung ebnen.

536 Takte gegen Krebs, 4. Mai, 16 Uhr, Annenkirche Dresden
Programm und Karten à 25 Euro gibt es hier