2. Mai 2023, 19 Uhr, St. Pauli Ruine

Über das Konzert

Wenn Jugendliche und junge Erwachsene an Krebs erkranken, trifft sie das in einer sehr bewegten Lebensphase, in der Themen wie der Wunsch nach Selbstbestimmung, Schulabschluss, Ausbildung, Studium und Familienplanung im Vordergrund stehen und plötzlich alle Pläne durch die Krankheit ausgebremst werden.

Das Benefizkonzert lässt die Besucherinnen und Besucher in Musik, Texten und Bildern auf nachdenkliche aber auch heitere, überraschende und mitreißende Weise an dieser besonderen Situation teilhaben. Für einen abwechslungsreichen Hörgenuss sorgen Telemanns Don Quichotte-Suite ebenso wie Jazz-Improvisationen oder eine Laserharfe.

Mit: Patientinnen und Patienten, Henry Schneider (ehemaliger Bratschist des Leipziger Gewandhausorchesters und Patient am NCT/ UCC), Friedrich Thiele (1. Konzertmeister der Violoncelli in der Sächsischen Staatskapelle Dresden), Charlotte Thiele (Violine), Gareth Lubbe (Viola, Obertongesang), Robert Lucaciu (Kontrabass), Illia Bukharov (Tanz), Eberhard Manske (Laserharfe).

Spendenziel

Auf die spezifischen Belange und Bedürfnisse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Krebs kann bislang im Klinik- und Behandlungsalltag kaum mit passgenauen Angeboten reagiert werden. So werden Jugendliche zum Beispiel bei einem stationären Aufenthalt zumeist zusammen mit Säuglingen und kleinen Kindern in der Kinderklinik behandelt und junge Erwachsene zusammen mit älteren Menschen in der Erwachsenenklinik. In dieser Situation ist es schwer, gleichaltrige Betroffene kennenzulernen, sich auszutauschen und gegenseitig Mut zu machen.

Mit den Spenden soll ein Lotse (bzw. eine Lotsin) finanziert werden, der sich um die Vernetzung der jungen Patientinnen und Patienten kümmert, sie z. B. während ihres stationären Aufenthalts besucht und – über ein Café und Bewegungsangebot – Möglichkeiten zum regelmäßigen Austausch schafft.

Tickets

Mit Ihrem Ticket erwerben Sie zugleich auch einen Takt eines Musikstücks auf dem Programm. Jeder Zuhörer ist somit ein Teil der Musik und leistet einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des Konzerts.

Tickets in Form von Takten erhalten Sie

  • an allen bekannten Vorverkaufsstellen
  • am Veranstaltungstag an der Tageskasse in der St. Pauli Ruine
  • oder ganz einfach online über folgenden Link:

>>TICKETS

 

ACHTUNG: Freie Platzwahl! Einlass ab 18:00 Uhr.

Spenden & Helfen

Sie möchten das Projekt gern unabhängig vom Konzert unterstützen? Spenden Sie jetzt ganz bequem über unser Onlineformular – Ihr Beitrag ist nur wenige Klicks entfernt!

Jede Spende zählt und jeder Betrag hilft, um das Spendenziel von 10.000 Euro zu erreichen und somit Vernetzungsangebote zwischen den Betroffenen über ein Jahr zu gewährleisten.

Alle Spenden mit dem Verwendungszweck "Lotse" kommen zu 100% dem Lotsendienst für Jugendliche und junge Erwachsene zu Gute.

 

Wir danken unseren Sponsoren und Förderern

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstalter: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden